Rare Disease Day 2015 in Wien

HaH_019.JPG HaH_020.JPG HaH_022.JPG HaH_023.JPG HaH_024.JPG HaH_025.JPG

Der jährliche Rare Disease Day fand am 28.02.2015 in Wien mit zahlreicher Teilnahme von über 300 Betroffenen und deren Angehörige statt.

Der Marsch der seltenen Erkrankungen startete direkt vor der Wiener Staatsoper und führte über die Wiener Innenstadt bis zum Museumsquartier.

Wir waren mit einem Stand im Wiener Museumsquartier vertreten, um mögliche Anfragen rund um die Heimtherapie und Healthcare at Home zu beantworten.

Das Interesse an unserer Firma war groß und wir konnten gemeinsam mit Patienten und Entscheidungsträgern von Pro Rare Austria über eine Neugründung einer Morbus Fabry Selbsthilfegruppe nachdenken.